Rino Pisetta

Der “Rino Pisetta” ist der schwierigste und anstrengeste Klettersteig am Gardasee, sogar einer der schwierigsten Klettersteige der Südalpen – alleine mit dem Seil, quer durch die Wand, im 5ten Schwierigkeitsgrad. Da ist nicht nur Kraft und Ausdauer sondern auch Klettertechnik gefragt. Allerdings belohnt der „Rino Pisetta“ mit wunderbaren Aussichten und einer unvergesslichen Wegführung. Wenngleich auch anstrengend, so ist dieser Steig doch ein aussichtsreicher Weg, der nicht mit seinen Reizen geizt.

Schwierigkeit „sehr schwierig“ – Level 5 von 5

Download
Kondition
Technik
Dauer